Herrliche Ballonfahrt über das Niltal und das Tal der Könige

Bei Dunkelheit werden wir in den frühen Morgenstunden von unserem Nilkreuzfahrtschiff abgeholt. Nach 20 Minuten Fahrt erreichen wir die Abfahrtstelle der Ballons. Heute früh sollen 7 farbenfreudige Ballons über das Niltal bei Luxor und das Tal der Könige schweben. Der freundliche Ballonfahrer und sein Assistent helfen uns beim Einsteigen in die Gondel, etwa 10 Personen je Gondel. Dann geht es los.

Die heiße Luft wird per Gasflamme in den Ballon gepumpt. Während wir langsam abheben, ist es hell geworden. Vom Startplatz fährt unser Ballon über Mais- und Baumwollfelder in Richtung Tal der Könige. Es ist ein erhabenes Gefühl lautlos durch die Lüfte zu schweben. In der Gondel herrscht absolute Stille. Jeder Passagier ist total überwältigt von dem Gefühl der Freiheit, der friedvollen Stille und den herrlichen Ausblicken.

Wir überschweben den einzigartigen über 2000 Jahre alten Tempel der Göttin Hatschepsut, dann sehen wir die Ruinen des Medinet Habu, direkt an der scharfen Linie zwischen der trockenen Wüste und dem grünen fruchtbaren Niltal. Wir überfliegen den noch im Dunst liegenden Nil. Es bieten sich einzigartige Ausbliche, einfach fantastisch. Die Landung nach 90 Minuten ist unplanmäßig in einem Maisfeld neben dem Landeplatz, ein weiterer Nervenkitzel. Diese Tour ist einfach super, ca. € 90,- ist ein fairer Preis.

 

 

 

Copyright © Alle Rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar